Alle Beiträge von five-alive

DEFAMA veröffentlicht Geschäftsbericht 2016

• Umsatz: 3,4 Mio. €; Ergebnis: 0,9 Mio. €; FFO: 1,6 Mio. €
• Dividendenverdoppelung auf 20 Cent je Aktie vorgeschlagen
• Prognose für 2017 bekräftigt

Die Deutsche Fachmarkt AG (DEFAMA) hat ihren Geschäftsbericht für das Jahr 2016 vorgelegt und die vorläufigen Zahlen bestätigt.

Quelle: DEFAMA veröffentlicht Geschäftsbericht 2016

GoingPublic | Dividenden-Joker

GoingPublicIn den kommenden Tagen darf der Kapitalmarkt die untestierten Zahlen der GoingPublic Media AG für das Geschäftsjahr 2016 erwarten.

Interessierte Anleger werden ihr Augenmerk dabei vor allem auf zwei Punkte richten: die Auswirkung des Verkaufs des Bereichs „Stiftung“ aufs Ergebnis, sowie den Dividendenvorschlag an die kommende Hauptversammlung.

Als Ende 2015 das Ergebnis durch den Teilverkauf des „Bondguide“ einen unerwarteten, positiven Ergebnisbeitrag erfuhr, sprachen wir bei five-alive von einem Sondereffekt. Nachdem Ende 2016 der Bereich „Stiftungen“ komplett an die FAZ-Gruppe weitergereicht wurde, konnte man schon fast von einem Geschäftsprinzip sprechen. GoingPublic als Finanzmedien-Incubator. Doch dies wäre zu weit gegriffen. Realistisch Betrachtet beobachten wir hier eher die Nutzung sich ergebener Chancen bei gleichzeitiger Fokussierung auf das Kerngeschäft. weiterlesen

United Internet | Geschäftszahlen 2016 durchwachsen

United InternetDie heute von United Internet vorgelegten Geschäftszahlen für das Jahr 2016 sind durchwachsen. Zwar lief das operative Geschäft mit einem Umsatzplus von 6,3 Prozent recht gut, aber die Beteiligung an der Rocket Internet AG wirkt mit einem negativen Ergebnisbeitrag von -1,25 EUR/Aktien belastend. Diese Belastung war jedoch schon seit dem Einstieg bei Rocket Internet absehbar gewesen und sollte daher eigentlich schon im Kurs enthalten sein.

Auf dem derzeitig schwachen Kursniveau, und mit der steigenden Trendlinie im Rücken, reichen die vorgelegten Zahlen und der Ausblick aber mindestens für ein Halten der Aktie. Bei five-alive ist man zuversichtlich und erwartet steigende Kurse, hätte aber bei Schlusskursen unter 38 Euro die Hand schon mal an der Notbremse. Ob diese dann auch gezogen würde, hinge von den weiteren Umständen ab. weiterlesen

Geschäftskonten | neue Anbieter

Die comdirect bank bietet schon länger Dienste für Geschäftskunden an, doch zielte das Angebot bisher vornehmlich auf Vermögensverwalter. Seit der Übernahme von OnVista bewirbt man nun auf der eigenen Webseite, und dort bisher auch nur in homöopathischen Dosen, die Depotführung für Geschäftskunden.

Aus eigener Erfahrung können wir bei five-alive sagen, dass die Depoteröffnung selbst für eine Aktiengesellschaft (AG) erfrischend schnell und unbürokratisch abläuft. Die Konditionen für die Depotführung sind vergleichbar mit denen der Privatkunden. Ein reines Verrechnungs- bzw. Girokonto für Geschäftskunden findet sich bei comdirect derzeit jedoch nicht im Angebot. weiterlesen

DEFAMA | zwei weitere Fachmarktzentren gekauft

  • Standorte in Büdelsdorf und Wittenburg
  • Über 10.000 qm vermietbare Fläche ; Nettokaltmiete von gut 800 T €
  • Annualisierte Jahresnettokaltmiete der DEFAMA steigt auf 5,4 Mio. €

Die Deutsche Fachmarkt AG (DEFAMA) hat Kaufverträge über zwei weitere Fachmarktzentren geschlossen, die verkäuferseitig noch unter Gremienvorbehalt stehen.

Quelle: DEFAMA kauft zwei weitere Fachmarktzentren