Basisinvestments | Fonds-Bestseller vs wikifolio

BörseNicht jeder Anleger hat das nötige Kleingeld, um seine Depots mit einzelnen Aktien entsprechend zu diversifizieren. Und nicht jeder Investor hat auch die Zeit, das Wissen oder die Nerven, sich selber darum zu kümmern. In diesen Fällen bieten sich Fonds oder Zertifikate als Basisinvestment fürs Depot an. Egal, ob Einmalzahlung oder Sparplan, ob langfristig für die Altersvorsorge oder zum Vermögensaufbau im Junior-Depot.

Bei der Auswahl der passenden Anlage-Vehicle sollte sich der Anleger aber nicht von aktuellen Modeerscheinungen blenden lassen und seine regionale- oder thematische Auswahl nicht zu eng fassen.

Zwei Beispiele aus der jüngeren Vergangenheit: Um die Jahrhundertwende waren Internetaktien en vogue und entsprechende Fonds und Zertifikate waren heiß begehrt. Wer in reine Internet-Fonds investierte verlor gutes Geld und blieb (lange) auf seinen Verlusten sitzen. Wer hingegen auf Technologiefonds setzte, verlor zwar auch Geld, aber mit etwas Glück nicht ganz so viel. Und vor allem konnten die Fondsmanager dort auf andere Technologietrends setzen, so dass breiter aufgestellte Technologiefonds schneller wieder in die Gewinnzone zurück fanden, als reine Internetfonds.

Ähnlich verhielt es sich wenig später mit den BRIC-Aktien. Satt das weite Spektrum der Emerging Markets zu nutzen, konzentrierten sich die Anleger auf die vermeintlich aussichtsreichsten vier Entwicklungsländer. Es war absehbar, dass dies nicht unbedingt die erfolgversprechendste Anlageentscheidung sein würde.

Daher stelle ich hier zwei reine Aktienfonds vor, die global und branchenübergreifend investieren. Misch- oder Rentenfonds finde ich weniger interessant, da ich ungern in die Schulden anderer Leute investiere. Das aktuelle Zinsumfeld ist ohnehin wenig verlockend.

Als Basisinvestment seit Jahren auf meiner Empfehlungsliste:
Magellan – der Fokus liegt auf Emerging Markets allgemein. Der Fonds ist zu mindestens 60% in Werten aus Schwellenländern investiert. Der Comgest Magellan ist selten einsame Spitze, aber immer vorn dabei – und das seit Jahren schon.
Carmignac Investissement – ohne grundsätzliche Beschränkung auf eine bestimmte Region oder einen bestimmten Sektor, Typ oder Umfang der Titel.

Im Vergleich dazu meine Musterdepots, welche derzeit besser laufen als die vorgenannten Fonds, wenngleich auch die Historie bei den wikifolios noch nicht so weit zurück reicht.
five-alive plus wikifolio – es darf auch mal mit Hebelprodukten oder Rohstoffen spekuliert werden, und der Magellan Fonds ist auch mit an Bord
five-alive wikifolio – der Klassiker setzt nur auf Aktien

Performancevergleich

Chart: Market Maker

Auch einen Blick wert ist der Fidelity European Growth oder, für die apo-Kunden unter unseren Lesern, der apo European Equities. Eine andere Idee fürs Junior-Depot wäre noch ein ETF auf den M-DAX, für die, die es heimatgebunden mögen und den German Mittelstand lieben.

_____

Alle hier genannten Anlageprodukte sind nicht als Aufforderung zu etwaigen Kapitalmarkttransaktionen zu verstehen, sondern dienen rein der Information.

Image: fotolia