Erfolgreiches Q3 | +23% per Ende Oktober

Selbst mit unserer bescheidenen Manoevriermasse, die meisten Mittel sind langfristig angelegt, war es uns wieder möglich, eine beachtlich Performance zu erzielen.

Mit knapp 13% Wertzuwachs in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres, bzw. gut vier Prozent im dritten Quartal (Q3) 2013 waren wir im Berichtszeitraum gut unterwegs, und beendeten das Quartal mit einen NAV von rund 0,94 EUR/Aktie.

Ein zwischenzeitlicher Durchhänger bei GoingPublic wurde durch die andauernde Rally bei Opera Software ausgeglichen, welche sich bis Redaktionsschluss sogar mehr als verdoppelt haben.

Daneben haben wir uns, wie bereits im letzten Quartal erwähnt, im Bereich Private Equity (außerbörslich) mit nunmehr 2,5 Prozent am Grundkapital des Düsseldorfer Small Cap Research-Hauses GSC Holding beteiligt.

Für die Zukunft sind wieder mehr flexiblere und kurzfristigere Engagements geplant. Entsprechende Schritte in Sachen Research und Technik sind bereits gemacht worden.

portfolio
Chart: Market Maker

Die gute Performance setzte sich auch im vierten Quartal fort. Mit einem Plus von rund 23 Prozent seit Anfang Jahr bewegt sich die five-alive portfolio AG im grünen Bereich und beenden den Oktober mit einem NAV von 1,025 EUR/Aktie. Unser Allzeithoch liegt mit 1,083 EUR/Aktie wieder in greifbarer Nähe.