five-alive | alles neu macht der Mai

Nach dem wir uns bei five-alive schon eine Weile damit beschäftigt haben, unsere Website schlanker und aufgeräumter zu gestalten, nahmen wir nun die Einführung der neuen Datenschutz-Grundverordnung(DSGVO) zum Anlass, unsere Ideen auch in Taten umzusetzen. Immerhin liegt der letzte Relaunch von five-alive.ag schon rund fünf Jahre zurück.

Mit dem aktuellen Relaunch ging auch ein Server-Umzug einher, welcher rund ums Pfingstwochenende zu diversen Aussetzern unserer Website führte, wofür wir nochmals um Nachsicht bitten.

Das neue Design, puristisch, aufgeräumt, und eher text- als bildorientiert, nimmt nun endgültig Abschied von der Dakrside. Waren die ersten Webseiten von five-alive noch recht dunkel gehalten, gern mit heller Schrift auf schwarzen Hintergrund, war die Vorgängerversion der aktuellen Webseite schon im Textteil zum hellen Hintergrund gewechselt. Mit dem nun vorliegenden Design sind auch die letzten dunklen Schatten verschwunden, was der Übersichtlichkeit und Lesbarkeit zu Gute kommt.

Das Menü ist auf die wesentlichen Themen beschränkt. Social Media Buttons, Kontaktformula, Kommentarfunktion, Newsletter und eMail-Abo haben wir, auch mit Blick auf die DSGVO, eliminiert.

Kontakt kann man auch so zu uns über diverse Kommunikationswege aufnehmen. Kommentare lassen wir schon lange nicht mehr zu, da sie zu über 90% nicht zur Sache waren, sondern nur Spam darstellten. Der Newsletter wurde obsolet, da sich das, was wir zu sagen haben, auch sehr gut via Homepage, RSS und soziale Medien verbreitet. Social Media Buttons und eMail-Abo haben wir nicht zu letzt auch wegen des Datenschutzes herausgenommen, zumal sich in Sachen Social Media auch zeigte, dass viele Besucher zwar über soziale Netzwerke zu uns kommen, aber nur wenige die Like- und Sharebutton benutzen und somit vermutlich auch nichts vermissen werden. Ähnlich verhält es sich mit der Werbung – ein nettes Zubrot, aber nicht unser Kerngeschäft. Folgerichtig haben wir auch die Reklame entfernt, womit dann wohl alle unliebsamen Datensammler, abgesehen von ein paar WordPress Cookies, eliminiert worden sein dürften.

Ob vielleicht das ein oder andere Feature in Zukunft wieder Einzug auf unsere Homepage findet, wollen wir nicht für alle Zeiten ausschließen. Momentan aber fühlen wir uns mit unserer neuen, aufgeräumten Webseite gut repräsentiert und in Sachen Datenschutz gut aufgestellt. Und natürlich liegt auch der neuen Webseite ein responsives Webdesign zugrunde, so dass der Besuch unserer Website sowohl vom heimischen PC, als auch unterwegs via Smartphone Freude macht.