five-alive | nun auch ohne alphabet und amazon

Google+Nach facebook und twitter, letztere sind zwischenzeitlich wieder auf der five-alive Startseite präsent, wurde nun auch Google+, ein Service von Alphabet, und das amazon PartnerNet von den five-alive Webseiten genommen. Im Falle von Google+ hat Alphabet nach einer Datenpanne selber das Heft des Handels in die Hand genommen und ein Ende des facebook-Clones angekündigt. Da wir mit Google+ nichts vermissen, sind wir dem zuvor gekommen und haben selber die Verbindung gekappt.

Das amazon PartnerNet haben wir aufgegeben, da Werbung, wie berichtet, nicht zu unserem Kerngeschäft gehört. Wenn sich auf älteren Beiträgen ggf. noch (jetzt) invalide amazon-Links befinden, bitten wir um Nachsicht. Ansonsten fühlen wir uns mit der reduzierten sozial-medialen Ausstattung auf unseren Webseiten sehr angenehm eingerichtet und hoffen, es geht unseren Besuchern ebenso.

Image: fotolio, Google