five-alive portfolio AG | vom Vermögensverwalter zum Family Office

five-alive portfolio AGDie five-alive portfolio AG feiert ihren fünften Geburtstag! Als die five-alive AG am 11.09.2008, nur wenige Tage vor der Lehman-Pleite, damit begann ihr eigenes Vermögen zu Verwalten und in Aktien zu investieren, war noch nicht absehbar, dass daraus drei Jahre später, zum 11.05.2011, eine eigenständige Vermögensverwaltung unter dem Dach der five-alive portfolio AG entstehen würde. Leitgedanke bei der Gründung der five-alive portfolio AG war die Ausgliederung des five-alive Portfolios zwecks besserer Performance und Vermögensübersicht. Die five-alive portfolio AG war dabei stets für weitere Investoren offen. Mit Inkrafttreten des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) 2014 musste das Aktionariat und damit auch das verwaltete Vermögen gesetzeskonform angepasst werden, was zu einer Reduzierung der Aktionärszahl und derer Einlagen führte.

Die Umstrukturierung und besonders die damit verbundenen Rechts- und Beratungskosten haben 2014 und 2015 ihren Spuren im Nettovermögen der AG hinterlassen und den NAV (inneren Wert) der five-alive portfolio Aktie arg belastet. Mittlerweile ist die Kursentwicklung aber wieder frei von außerordentlichen Fremdeinflüssen und die five-alive portfolio AG schaut zuversichtliche ihrer Zukunft entgegen!

Zum fünften Jahrestag ihres Bestehen agiert die five-alive portfolio AG als Family Office und verwaltet weiterhin das five-alive Portfolio. Das Family Office ist an der Börse aktiv, gerne auch mal im Nebenwertebereich, und engagiert sich gelegentlich auch schon mal als Private-Equity Investor. Die five-alive AG ist nach wie vor einer der größten Einzelaktionäre und beherbergt u.a. die Verwaltung und das five-alive Research für die five-alive portfolio AG.