five-alive wireless | Mobilfunk-Zertifikat jetzt an der Börse

five-alive wirelessfive-alive wireless, das Mobilfunk-Zertifikat startet heute an der Börse. Die Papiere sind an der Börse Stuttgart und außerbörslich über Lang & Schwarz bei jeder Bank handelbar. Das zugrundeliegende Musterdepot wird vom Autor persönlich bei wikifolio.com verwaltet. Der Autor, Karsten Koos, hat mit five-alive und der five-alive AG profunde Marktkenntnisse als Anwender, Investor und Entwickler im „Mobile Business“ und agiert gelegentlich als Gastautor bei mobile zeitgeist und boersengefluester.de.

Das dem Zertifikat zugrunde liegende wikifolio ist ein reines, international ausgerichtetes Aktiendepot. Das „five-alive wireless“ wikifolio kann ggf. mit einem Mobilfunk-Index verglichen werden. Es soll einen eher passiven Charakter haben und soll tendenziell langfristig ausgerichtet sein, wobei die Auswahl und Größe der Positionen in unregelmäßigen Abständen korrigiert und angepasst werden kann. Dies könnte im Extremfall auch mal kurzfristig passieren, so wie heute, anlässlich des ersten Handelstages.

Das Anlagespektrum soll global sein und sich auf Unternehmen aus den Bereichen Mobilfunk im weitesten Sinne konzentrieren. Dazu kann man Mobilfunkanbieter, Handyhersteller, App-Entwickler, mobile Bezahlsysteme, mobile Werbeagenturen, Navigationsanbieter, Sendemastbetreiber, Satellitentelefonie, Tele-Medizin u.v.m. zählen. Kleinere Abweichungen bei der Unternehmensauswahl sind möglich, ebenso wie regionale Übergewichtungen. Unternehmensgrößen sollen nicht berücksichtigt werden.

five-alive wireless
Pünktlich zum Start wurde das wikifolio noch einmal überarbeitet. So wurden die größten Positionen etwas beschnitten, um die beiden Nachzügler gameloft und VimpelCom aufzupäppeln. Ferner wurde die US-Lastigkeit durch den Verkauf von Garmin etwas reduziert. Dafür kam heute GN Nord Store (Hörgeräte und Headsets (Jabra)) aus Dänemark neu dazu. Mit dann noch sieben Werten sind die USA überdurchschnittlich vertreten, so dass mit den Dänen etwas mehr Farbe ins Depot kommt und die US-Dominanz etwas weiter abgebaut wird, nachdem die deutsche Dominanz schon zuvor erfolgreich reduziert wurde. Außerdem sind mit u-blox, tomtom und Nokia (here) ausreichend Navigationsanbieter im Musterdepot (wikifolio) vertreten.

Das Musterdepot hätte gerne auch etwas umfassender sein können, doch sind uns hier durch die Aktienauswahl bei wikifolio.com bisher noch Grenzen gesetzt, so dass beispielsweise auf Werte wie Plantronics, Telenor, Opera Software, Inmarsat, Iridium, MTN Group, mobilezone, Millicom, MediaTek, Glu oder America Movile an dieser Stelle verzichtet werden musste. Sobald weitere Werte aus dem „Mobile Business“ verfügbar werden, wird eine Aufnahme bei five-alive wireless geprüft.

Weitere Informationen zum „five-alive wireless“ Zertifikat, wie z.B. Kommentare, Transaktionen, Depotzusammensetzung, Risikohinweise, Wertpapierkennnummer(WKN) oder Charts finden Sie unter https://www.wikifolio.com/de/WIKIMOBI


Social Trading mit wikifolio.com - Jetzt registrieren!