Opera | strategisches Interesse diverser Parteien

Opera SoftwareOpera meldet heute, am 07. August 2015, nachbörslich per eMail-Verteiler Kennzahlen zum zweiten Quartal und die Prüfung strategischer Maßnahmen als Reaktion auf strategisches Interesse diverser Parteien. Die vorab gemeldeten Quartalszahlen und der aktualisierter Ausblick sind eher ernüchternd. Fantasie weckt viel mehr die zweite Meldung zu dem strategischen Interesse diverser Parteien. Genaueres zu den Quartalszahlen und vermutlich auch zu dem strategischen Interesse diverser Parteien, gib es bei der Präsentation der Quartalszahlen am 12. August 2015.

Das „strategischen Interesse diverser Parteien“ ist die maßgebliche Motivation zur Wiederaufnahme von Opera Software ins „five-alive“ – und „five-alive plus“ wikifolio.

Update: Und auch das kam heut Abend noch über den Ticker:

_____

Dieser Artikel erschien zuvor als Kommentar zum „five-alive“ wikifolio und „five-alive plus“ wikifolio, sowie als Diskussionsbeitrag bei wallstreet:online.

Image: Wikimedia.org