Private-Equity | DEFAMA AG mit erfolgreichen Börsendebüt

Die Deutsche Fachmarkt AG, kurz DEFAMA (WKN:A13SUL | ISIN:DE000A13SUL5) gab heute, am 13.07.2016, ihr Börsendebüt. Die Erstnotiz der Aktien lag an der Börse München heute Morgen bei 4,13 Euro und wurde im Laufe des Vormittags auch schon mit 4,40 Euro taxiert, was beides klar über dem von der DEFAMA publizierten NAV (inneren Wert) pro Aktien liegt. Dieser wurde vorab mit 4,05-4,10 Euro angegeben. Die Umsätze der DEFAMA liegen am späten Vormittag bei über 16.000 gehandelten Aktien.

DEFAMA

Das von Matthias Schrade solide geführte Immobiliengeschäft und die bisher betriebene und für die Zukunft avisierte Dividendenpolitik machen den Immobilienwert interessant. Und auch die fundamentalen Daten, auf die wir nach den Halbjahreszahlen ggf. näher eingehen, sprechen für sich, genauso, wie die für einen Nebenwert recht transparente Kommunikation mit den Aktionären.

five-alive hat sich mit der five-alive portfolio AG in einer frühen Phase via Private Placement dem Aktionärskreis des Berliner Immobilienverwalters angeschlossen und hat auch die jüngste Kapitalerhöhung der DEFAMA mitgetragen. Wir freuen uns über die bisherige Geschäftsentwicklung und schauen gespannt auf die künftigen Projekte der DEFAMA. Bleibt an dieser Stelle nur der „Glückwunsch zum Börsendebüt!“

Image: DEFAMA AG