Schlagwort-Archive: BlackBerry Q10

five-alive | meist gelesen 2013

Unsere Research-Artikel, Rezensionen und Leserbriefe erschienen, neben five-alive unter anderem bei mobile zeitgeist, seeking alpha, GoingPublic, amazon und boersengefluester.de

Zu den meist gelsenen Artikeln im letzten Quartal zählten: Opera Software ASA | An Almost All-in-one Investment YOC AG | zurück auf Null mobilezone | die schweizer freenet? Eine Lanze für den BlackBerry Q10 YOC AG | Ohne Kopf und Strategie

Auch die weitere Artikelauswahl aus dem Jahre 2013 zeigt unsere Aktivitäten im „Asset Management & Research“ auf der einen, sowie unsere Erfahrung im „Mobile Business“, als ehemaliger mobiler Portalbetreiber und App-Entwickler auf der anderen Seite. So wundert es nicht, dass die meisten Researchartikel von five-alive Unternehmen aus dem Mobile Business zum Gegenstand haben, wie die folgende Auswahl in chronologischer Folge deutlich macht: weiterlesen

meist gelesen bei five-alive

Die beliebtesten Artikel im five-alive.blog waren im September:

Low Price Broker schwebt – High End Broker klebt
Nokia | Jolla statt Lumia
9/11 oder fünf Jahre five-alive
Neuer Opera-Browser beta für Android
Eine Lanze für den BlackBerry Q10

Nicht mehr ganz neu, aber offensichtlich immer wieder gern gelesen, auf Platz sechs:
YOC AG | Ohne Kopf und Strategie Der Artikel hat scheinbar nach der Wiederkehr des geschassten CEOs und Gründers der YOC AG, Dirk Kraus, und den darauf folgenden Abgang zweier Aufsichtsräte für die Anleger und Leser nichts an Aktualität verloren. weiterlesen

Eine Lanze für den BlackBerry Q10

Ich muss jetzt doch mal eine Lanze für den BlackBerry Q10 brechen. Die folgenden Zeilen sind daher weniger als technischer Vergleichstest, als vielmehr als subjektive Momentaufnahme zu verstehen. Seit einigen Tagen begleitet mich nun dies kanadische Arbeitstier. Nein, er hat keine Widgets, jedenfalls nicht in der Art wie man es von Symbian oder Android her kennt, auf der Startseite. Und ja, es könnten ein paar Apps mehr sein. Kurioser Weise gibt es so ziemlich alles was ich vermisse irgendwo in der BlackBerry World. Aber entweder nicht für mein Gerät, oder, noch gemeiner, nicht für mein Land. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Und das, was ist, gefällt soweit zum Arbeiten ganz gut. weiterlesen