Schlagwort-Archive: five-alive plus

five-alive plus | jetzt neu als Zertifikat an der Börse

Mit dem „five-alive plus“ Zertifikat geht das dritte wikifolio aus dem five-alive Umfeld an die Börse und ist somit für jedermann via Online-Broker oder Hausbank über die Börse handelbar. Kauf und Verkauf können zu jeder Börsenzeit, zum Teil auch außerbörslich, durchgeführt werden. Kurse, Depotzusammenstellung, Transaktionen und Kommentare, Risikohinweise und Wertpapierprospekt sind transparent und jederzeit real-time via wikifolio abrufbar. Eine Mindestanlagesumme oder Mindesthaltedauer gibt es nicht. weiterlesen

Palfinger | der zweite Spezialfahrzeugbauer im wikifolio

Die langfristige Trendlinie hat erneut gehalten. Der Kurs ist lehrbuchartig gen Norden abgeprallt. Mit Palfinger haben wir nun, neben Rosenbauer, den zweiten Spezialfahrzeugbauer aus Österreich im Depot bzw. wikifolio, was jedoch reiner Zufall ist.

Zu den Fundamentaldaten:
Die jüngsten Umsatzrückgänge sind nicht existenziell bedrohlich für PALFINGER, und in einigen Fällen vermutlich auch nicht mehr von langer Dauer. Abgesehen davon spielt der absehbare Euroverfall Exporteuren wie PALFINGER in die Hände. Und im Bezug auf die eine oder andere Krise muss man zynisch feststellen, das Kräne und Hubfahrzeuge beim Wiederaufbau zerbomter Städte mitunter hilfreich sein könnten… weiterlesen

sino AG | Ist der Boden gefunden?

Die Kapitalmarkt-Turbulenzen der letzten 14 Tage hat die sino Aktien gut überstanden. Neue Tiefs wurden wider Erwarten nicht ausgelotet. Im Gegenteil: Der Wert tastet sich an der Mauer der Angst vorsichtig wieder nach oben. Die 25-Tage-Linie ist schon von unten nach oben durchschritten worden.
sino
Weitere positive Indizien dürften die Tradingzahlen liefern, die üblicher Weise am ersten Freitag des jeweiligen Folgemonats publiziert werden, und aufgrund der zurückliegenden Panikverkäufe an den Weltbörsen auch zu steigende Umsätze bei der sino AG geführt haben dürften. weiterlesen

five-alive plus | Afrika und andere Frontier Markets

Die geringere Korrelation der afrikanischen Märkte mit den etablierten Märkten in Europa und den USA, sowie die Wachstumsaussichten in Afrika und anderen Frontier Markets, lassen ein Investment in diesen Märkten als willkommene Diversifikation fürs Depot erscheinen.

Das die besagten Märkte auch spezielle Risiken in sich tragen wird dabei nicht übersehen. Man darf aber nach der jüngsten Verkaufspanik davon ausgehen, dass die zittrigen Hände nun weitestgehend den Markt verlassen haben und etwaige Risiken eingepreist sind. weiterlesen

five-alive plus | neues wikifolio aufgelegt

Das „five-alive plus“ wikfolio ist nach den „Nordlichtern“ und dem „five-alive“ wikifolio bereits das dritte Portfolio, das Karsten Koos, Vorstand der five-alive portfolio AG, über die Social Trading Plattform wikifolio.com an den Start bringt.

Mit dem „five-alive plus“ wikifolio wird grundsätzlich die selbe Strategie verfolgt, wie mit dem bereits investierbaren „five-alive“ wikifolio, jedoch PLUS (daher der Namenszusatz) der Diversifizierung mittels Fonds und Optionsscheinen. Es wundert daher nicht, wenn die ersten Positionen hier mit den soliden Werten wie Fielmann, freenet oder OHB im „five-alive“ wikifolio vergleichbar sind. Besonders die mögliche Beimischung von Optionsscheinen steigert zwar zum einen die Chancen, erhöht aber auch, das sei deutlich gesagt, die Risiken dieses wikifolios. weiterlesen