Schlagwort-Archive: GoingPublic Magazin

GoingPublic | die Party geht weiter

Erst das Blatt, dann der Verleger. Dieser Tage feierte das GoingPublic Magazin sein zwanzigjähriges Bestehen und der Verleger, Markus Rieger, seinen Geburtstag. Über sein Alter wollen wir hier respektvoll schweigen. Beiden Jubilaren aber auch an dieser Stelle noch einmal: „Herzlichen Glückwunsch!“

Auch wenn die jüngsten Zahlen zum 3. Quartal die Stimmung derzeit trüben – die Party geht weiter! Die 1998 gegründete GoingPublic Media AG wird nächstes Jahr stolze 20 Jahre alt! Und es klingt hoffentlich nicht vermessen, bei diesem Anlass an eine Jubiläumsdividende zu denken. Schließlich hat der Vorstand bereits, wie von five-alive zuvor schon vermutet, zur diesjährigen Hauptversammlung (HV) auch „dauerhaft attraktive Ausschüttungen“ in Aussicht gestellt. Und dem Jubiläum sei Dank, könnten neben den operativen Erträgen auch mal die Rücklagen zur Ausschüttung verwendet werden. weiterlesen

Deutsche Börse und LSE wollen LCH Clearnet proaktiv an EuroNext verkaufen

Demnach liege ein unwiderrufliches Barangebot der EuroNext vor, LCH.Clearnet SA zu kaufen. Dies belaufe sich auf 510 Mio. EUR – vorbehaltlicher marktüblicher Anpassungen. Eine Veräußerung der Clearing-Sparte LCH Clearnet wäre allerdings noch abhängig von einer Prüfung und Zustimmung der Europäischen Kommission, die den Zusammenschluss zwischen Deutscher Börse und London Stock Exchange untersucht.

weiterlesen

GoingPublic Media | Dieser Weg wird kein leichter sein…

…dieser Weg wird steinig und schwer. So jedenfalls das Mantra des GoingPublic Gründers und Vorstands, Markus Rieger, in Bezug auf die Wandlung der GoingPublic Media AG (GoingPublic) vom reinen Finanzverlag zur multimedialen Kapitalmarktplattform, die neben der gedruckten Zeitschrift auch Onlineportale, ePaper, Newsletter, Apps und Events umfasst. Frei nach dem Motto: „Wir sind Kapitalmarkt!“

GoingPublic

Um im Bild zu bleiben: von eben diesem steinigen und schweren Weg möchte der Vorstand wieder auf den Wachstumspfad zurückkehren, und dies bereits 2015. Wer den Vorstand kennt, weiß, dass Markus Rieger kein Freund von leeren Versprechungen ist, und auch um unliebsame Mitteilungen keinen Bogen macht. Die optimistische Randbemerkung im letzten Quartalsausweis ist daher umso bemerkenswerter. weiterlesen

China in your hand

T’PAU’s „China in your hand“ – oder im Internet-Zeitalter „on your screen“, kommt einem in den Sinn, wenn man sich die neusten Ableger deutscher Kapitalmarktportale und -verlage ansieht. Nachdem die GoingPublic Media AG bereits im August 2013 zum Halali im Reich der Mitte bliess, zieht Boersengefluester jetzt nach, und stellt mit „Chinagefluester“ seinen neusten Dienst vor. Chinagefluester
Bild: Chinagefluester

five-alive hält ein Prozent an GoingPublic

Die five-alive portfolio AG, Glienicke, [ISIN: DE000A1JAZ94 | WKN: A1JAZ9] hat die momentane Kursschwäche genutzt und ihre Beteiligung am Grundkapital der börsennotierten GoingPublic Media AG, München, [ISIN: DE0007612103 | WKN: 761210] auf ein Prozent ausgebaut. Der Vorstand der five-alive portfolio AG hat seiner Ankündigung vom April diesen Jahres somit wahr gemacht und five-alive zu einem der 13 größten GoingPublic Aktionäre werden lassen. Für eine weitere Aufstockung der Beteiligung am Münchner Kapitalmarktportal GoingPublic ist man bei five-alive weiterhin offen, da die Bewertung attraktiv ist und die Ausrichtung gen cross-medialen Kapitalmarktportal vielversprechend verläuft. weiterlesen