Schlagwort-Archive: Startup

investFeed | Börsenblog für Bares

investFeedOb Crowdfunding, Social Trading, FinTech oder Bank 3.0 – die finanzielle Revolution hat viele Namen und noch mehr Protagonisten. Einen davon, die Österreichische wikifolio Financial Technologies AG wurde an dieser Stelle bereits näher betrachtet. Heute soll die in New York beheimatet investFeed im Fokus stehen.

Via investFeed.com können private, wie professionelle Investoren ihre Markterwartungen und Kommentare via Kurznachricht oder Fachartikel veröffentlichen und sich so eine Fan-Gemeinde aufbauen oder sich mit anderen Tradern austauschen. Das Ganze erinnert an eine Kombination aus StockTwits (Börsen Kurznachrichten à la twitter) und Seeking Alpha (Fachartikel/Analysen), nur dass es hier noch eine interessante kommerzielle Komponente gibt. weiterlesen

berlin | das Hauptstadt wikifolio

Das berlin wikifolio soll die Möglichkeit bieten, sich am Erfolg Berliner Unternehmen zu beteiligen. Die Berliner Szene bietet kaum Standardwerte. Allenfalls Axel Springer und ggf. noch airberlin könnte man als solche bezeichnen. Alles andere sind meist auf ihre Nische spezialisierte Nebenwerte.

Berlin | Potsdamer Platz

Berlin | Potsdamer Platz | Image: wikimedia.org

Vielleicht sollte man noch Unternehmen dazu nehmen, die in Berlin ihren Ursprung hatten, oder die Stadt maßgeblich prägen. Da fällt mir als erstes Siemens ein, die zu ihrer Gründerzeit einen ganzen Stadtteil prägten und ihm bis heute seinen Namen gaben: „Siemensstadt“. Auch die Deutsche Bank hat ihre Wurzeln in der Hauptstadt. Ein anderes großes Unternehmen der Stadt war die Schering AG, welche erst vor wenigen Jahren von Bayer übernommen wurden. weiterlesen

GoingPublic Media | Dieser Weg wird kein leichter sein…

…dieser Weg wird steinig und schwer. So jedenfalls das Mantra des GoingPublic Gründers und Vorstands, Markus Rieger, in Bezug auf die Wandlung der GoingPublic Media AG (GoingPublic) vom reinen Finanzverlag zur multimedialen Kapitalmarktplattform, die neben der gedruckten Zeitschrift auch Onlineportale, ePaper, Newsletter, Apps und Events umfasst. Frei nach dem Motto: „Wir sind Kapitalmarkt!“

GoingPublic

Um im Bild zu bleiben: von eben diesem steinigen und schweren Weg möchte der Vorstand wieder auf den Wachstumspfad zurückkehren, und dies bereits 2015. Wer den Vorstand kennt, weiß, dass Markus Rieger kein Freund von leeren Versprechungen ist, und auch um unliebsame Mitteilungen keinen Bogen macht. Die optimistische Randbemerkung im letzten Quartalsausweis ist daher umso bemerkenswerter. weiterlesen