Schlagwort-Archive: Unternehmeredition

GoingPublic | Sondereffekt erhöht Gewinn und Dividende

GoingPublicDie GoingPublic Media AG, München, veröffentlicht anlässlich der 58. m:access Analystenkonferenz am 17.03.2016 ihre vorläufigen Zahlen zum Geschäftsjahr 2015. Während der Umsatz um 5,5 Prozent auf 2,77 Mio. Euro zulegte, stieg das Ergebnis auf Ebene EBITDA in der AG um stolze 56 Prozent, von 150 TEUR in 2014 auf 234 TEUR im Geschäftsjahr 2015. Der Jahresüberschuss stieg im selben Zeitraum von 27 TEUR auf 124 TEUR in der AG.

Da die einzelnen Publikationen bzw. Konzerntöchter wie Smart Investor Media GmbH (Beteiligungsquote: 90%), oder die „DIE STIFTUNG“ Media GmbH (Beteiligungsquote: 100%) rückläufige Gewinne, respektive sogar Verluste ausweisen, kann man davon ausgehen, dass der kräftige Gewinnanstieg in der AG auf einen Sondereffekt aus dem Verkauf der BondGuide Media GmbH zurückzuführen ist, zu dessen Verkaufserlösen seinerzeit keine Angaben gemacht wurden (five-alive kommentierte). weiterlesen

GoingPublic Media | Dieser Weg wird kein leichter sein…

…dieser Weg wird steinig und schwer. So jedenfalls das Mantra des GoingPublic Gründers und Vorstands, Markus Rieger, in Bezug auf die Wandlung der GoingPublic Media AG (GoingPublic) vom reinen Finanzverlag zur multimedialen Kapitalmarktplattform, die neben der gedruckten Zeitschrift auch Onlineportale, ePaper, Newsletter, Apps und Events umfasst. Frei nach dem Motto: „Wir sind Kapitalmarkt!“

GoingPublic

Um im Bild zu bleiben: von eben diesem steinigen und schweren Weg möchte der Vorstand wieder auf den Wachstumspfad zurückkehren, und dies bereits 2015. Wer den Vorstand kennt, weiß, dass Markus Rieger kein Freund von leeren Versprechungen ist, und auch um unliebsame Mitteilungen keinen Bogen macht. Die optimistische Randbemerkung im letzten Quartalsausweis ist daher umso bemerkenswerter. weiterlesen

China in your hand

T’PAU’s „China in your hand“ – oder im Internet-Zeitalter „on your screen“, kommt einem in den Sinn, wenn man sich die neusten Ableger deutscher Kapitalmarktportale und -verlage ansieht. Nachdem die GoingPublic Media AG bereits im August 2013 zum Halali im Reich der Mitte bliess, zieht Boersengefluester jetzt nach, und stellt mit „Chinagefluester“ seinen neusten Dienst vor. Chinagefluester
Bild: Chinagefluester

five-alive hält über 0,5 Prozent an GoingPublic

Die five-alive portfolio AG hält derzeit mehr als 0,5 Prozent aller ausstehenden Aktien der GoingPublic Media AG und zählt damit zu den 20 größten Aktionären der Gesellschaft. Ein weiterer Ausbau der Position ist laut Vorstand durchaus denkbar, auch wenn GoingPublic schon heute zu den größten Einzelpositionen im five-alive Portfolio gehört.

Going Public ist Herausgeber diverser, auf den Kapitalmarkt bezogener Magazine, wie dem GoingPublic Magazin, dem VentureCapital Magazin, dem Smart Investor, der Stiftung oder der Unternehmer Edition, sowie Betreiber diverser Kapitalmarkt-Portale und Herausgeber verschiedener Newsletter. Derzeit befindet sich die Gesellschaft in der Umwandlung vom reinen Verlagshaus zum Cross-Media-Anbieter i.S. Kapitalmarkt. Wie weit man den Weg zum Kapitalmarkt-Portal schon bestritten hat, zeigen die folgenden Web-Seiten:
goingpublic.de | vc-magazin.de | bondguide.de
Verlagsdienste für andere Kapitalmarktorganisationen und die Herausgabe von Hörbüchern der Unternehmer Edition runden das Angebot ab. weiterlesen