Wallenberg | auch bei amazon bekommt man nicht alles

booky.fiSeit Jahren suche ich Literatur über die schwedische Industriellen-Dynastie der Familie Wallenberg. Zwar wird man mit Texten und Videos zu Raoul Wallenberg regelrecht erschlagen, zum Rest der Familie fand man aber lange Zeit nichts.

Ein Quellhinweis in einem Wikipedia Artikel brachte mich dann auf die Spur. Ich hatte einen Autor und ein Buch aus dem Jahr 2014. Allerdings keinen wirklichen Treffer bei amazon – nur Name des Autors und Buchtitel, keine weiteren Angaben und schon gar keine Verfügbarkeit.

Kalle Blomquist gleich recherchierte ich weiter. Mein Weg führte über Schweden nach Finnland zu Booky.fi, einem finnischen Online-Buchversand, dessen Seite auch in Englisch aufrufbar ist, und der zu meist moderaten Kosten auch gen Deutschland versendet. Um es vorweg zu nehmen: Lieferzeit und Qualität des Buches waren vorbildlich. Das Buch, publiziert 2014, kam als Neuware unversehrt nach rund acht Tagen bei mir an – zu moderaten Versandkosten von acht Euro.

In Schweden stieß ich bei meinen Recherchen auf die Seite der Wallenberg Stiftung, die auf einer ihrer Unterseiten auch ein Literaturverzeichnis führt, mit sämtlichen Werken über die Wallenbergs und ihrer Unternehmungen, namentlich der Investor AB und der SEB, in englischer Sprache. Einige der hier aufgeführten Titel fand ich sogleich bei besagten finnischen Onlinehändler wieder. Aber zum Teil auch bei amazon, wenn auch dort nur als Angebot unabhängiger Antiquariate.

Und hier wird es spannend. Kostet die Biographie von Marcus Wallenberg bei den Anbietern über die amazon-Plattform deutlich über 200 EUR, bekommt man sie in Finnland zu rund 40 EUR inkl. Versand – als Neuware. Ich kaufte dann dennoch bei einem Antiquariat via amazon, da der Verkäufer das Buch fälschlicherweise als „Sprache: schwedisch“ deklarierte. Was ich bekam war ein sehr gut erhaltenes, neuwertige Exemplar – in Englisch, zu rund 20 EUR.

Investor ABUnd auch die Festschrift zum 75. Jahrestag der Investor AB 1991, 100 Seiten, gebunden, bekam ich bei einen Anbieter via amazon für rund 25 EUR in sehr guten, neuwertigen Zustand – was allerdings eher ein Zufallstreffer gewesen sein dürfte. Die Neuauflage zum 100. Geburtstag ist gerade erschienen – und bei amazon bisher nicht auffindbar. Dafür aber in Schweden zum Vorzugspreis von derzeit rund 19 EUR, was für deutsche Kunden aber nicht praktikabel erscheint. Auch hier wurde ich wieder bei booky.fi in Finnland fündig. Hier gibt es das Buch zum 100. Geburtstag der Investor AB ohne Preisnachlass zu 42 EUR. Allerdings mit einen deutlich höheren Versandkostenzuschlag von 23.70 Euro. Mag sein, dass der Jubiläumsband Übergröße oder -gewicht hat.

Wer sich erst mal einen kürzeren Überblick über Gegenwart und Geschichte der Wallenbergs und ihrer Unternehmungen machen möchte, bestellt sich die Printausgabe des Geschäftsberichtes der Investor AB 2015, bzw. lädt sich diesen kostenlos als PDF herunter. Anlässlich des 100. Jahrestages der Investor AB (Gründung 1916) ist der Geschichte der Gesellschaft ein weiter Teil des Geschäftsberichtes gewidmet.

Verzeichnis der hier angesprochenen Bücher:

Olsson, Ulf | Furthering a Fortune. Marcus Wallenberg. Swedish Banker and Industrialist 1899-1982. Translation by John Woolfenden and Björn Norrbom. ISBN 91-88595-94-3. Stockholm 2001.

Olsson, Ulf | A Prince of Finance. K A Wallenberg 1853-1938. Swedish Banker, Statesman and Philanthropist. Translation by Pia Helena Ormerod. Edited by John Woolfenden. ISBN 978-91-7353-216-7. Stockholm 2007.

Wetterberg, Gunnar | Wallenberg. The Family that Shaped Sweden´s Economy. ISBN 978-91-7844-898-2. Möklinta 2014.

Investor 1916-1991. Text and interviews Charlie Brantingson. ISBN 91-630-0617-0 (English edition). Stockholm 1991.

Investor 100 years – „To move from the old to whats is about to come is the only tradition worth keeping“, Author: Ronald Fagerfjäll, Publisher: Max Ström (2016), Availability: 10.05.2016
ISBN-10: 9171262946

Image: booky.fi, Investor AB